Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG-Jugend Bundesebene findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Bundesjugendtag 2021

Vom 24.-26.09.2021 tagte der Bundesjugendtag, der  in besonderem Maße die Weichen für die Zukunft stellte! Denn neben den Wahlen des neuen Vorstands stand auch der Beschluss der Strategischen Ziele 2021-2025 auf der Tagesordnung. Die rund 120 Delegierten aus den Landesverbänden und die Aktiven der Bundesebene kamen wie im letzten Jahr online und dezentral zusammen.

Eine Bilanz der Wahlperiode des "alten" Vorstands mit Schwerpunkt auf dem letzten Jahr findet ihr im Vorstandsbericht auf der rechten Seite.

Ergebnisse im Überblick

Frisches Vorstandsteam gewählt

Der Bundesjugendtag hat einen neuen Vorstand gewählt! Als Vorsitzende startet Johanna Lubian mit Christian Fritz, Felix Kalkuhl, Tim Opitz und Aylin Piontek als Stellvertreter*innen in die neue Wahlperiode. Christoph Freudenhammer, Carolin Limbach und Marina Lueße freuen sich auf ihre neuen Aufgaben innerhalb und abseits des Verbandes.

Die DLRG-Jugend partizipiert!

Partizipation ist kein „nice to have“, sondern ein Grundprinzip der Kinder- und Jugendverbandsarbeit. Sie ist also Pflicht und keine Kür! Nicht umsonst hat die DLRG-Jugend „die gleichberechtigte Teilhabe von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihren jeweiligen Lebenswelten“ in ihrem Leitbild formuliert. Pünktlich zum Bundesjugendtag sind daher neue Instrumente erschienen, die Partizipation von Kindern und Jugendlichen im Verband ausbauen.
Ein neues Kartenset gibt Impulse und Diskussionsansätze dafür, wie Kinder und Jugendliche partizipieren können. Es werden Fragen aufgeworfen, über die es sich lohnt nachzudenken und konkrete Beispiele gegeben. Das Kartenset setzt an unterschiedlichen Stadien der Partizipationsmöglichkeiten an und lädt dazu ein, auch über die aufgeworfenen Aspekte, Fragen und Beispiele hinaus zu denken. Das Kartenset ist im Bundesbüro unter info(at)dlrg-jugend.de bestellbar.
Zusammen mit dem Carlsen-Verlag haben wir ein Pixi-Buch herausgebracht, in dem das Thema Partizipation/ Beteiligung aus dem Blickwinkel der Kinder aufgegriffen wird. Die Kinder werden dadurch auf einfache Art und Weise an ihre Partizipationsmöglichkeiten innerhalb der (Deutschen Lebens-Rettungs-) Gesellschaft herangeführt. Pixi-Bücher bieten Leseförderung, Sammelspaß und auf dem hinteren Umschlag eine Spielanleitung oder einen Basteltipp. Das Heft ist über die Materialstelle der DLRG (https://shop.dlrg.de) erhältlich.

„Neue“ strategische Ziele verabschiedet

Als weitere wichtige Weichenstellung für die Zukunft wurden die „Strategischen Ziele der DLRG-Jugend 2021-2025“ beschlossen. Unter Beteiligung aller Verbandesebenen legte die Zielkommission einen Entwurf vor, der keinen grundlegenden Richtungswechsel vorsieht: Unter dem neuen Titel „Die Türen sind offen“ sind die Ziele greifbarer formuliert, damit sie auf operativer Ebene besser in dem Verbandsalltag der jeweiligen Gliederung integriert werden können.
Damit startet die Zielkommission in eine neue Runde der Zielfindung und fängt mit den Verbandswerkstätten die Stimmung, Meinungen und Herausforderungen der gesamten DLRG-Jugend ein. Mit der Unterstützung der Zielbeauftragten der Landesverbände, wird eine noch breitere basisnahe Beteiligung an der Entwicklung der stategischen Ziele sichergestellt! Alle Infos sind auf Strategische Ziele | DLRG-Jugend (dlrg-jugend.de) verfügbar.

Veranstaltungen 2022

Auch das Veranstaltungsprogramm für 2022 wurde zu diesem Bundesjugendtag wieder veröffentlicht. Neben vielfältigen Aus- und Fortbildungen ist auch wieder ein großes Vernetzungs- und Bildungsevent im Gepäck. Bei den OutdoorDays werden sich in lockerer Zeltlager-atmosphäre und mit vielen gemeinsamen Outdoor-Aktivitäten möglichst viele Leute aus allen Ecken und Ebenen der DLRG-Jugend zusammenfinden, vernetzen und Neues kennenlernen.
Das Veranstaltungsprogramm wird stetig aktualisiert und unter dlrg-jugend/seminare zur Verfügung gestellt.

Bundesjugendtag 2020

Der Bundesjugendtag (BJT) feierte in diesem Jahr eine Premiere: Denn vom 09.-11.10.2020 tagte dieses Gremium zum ersten Mal als reine Online-Videokonferenz. Mit Hilfe verschiedener digitaler Tools kam der Bundesjugendtag in Corona-Zeiten so seinen Aufgaben nach und bot einen Austauschrahmen für die Delegierten der Landesverbände mit den Aktiven auf Bundesebene.

Der Vorstand berichtet zum BJT jährlich über seine Aktivitäten, Projekte und Veranstaltungen. Gerne stellen wir euch den Bericht als PDF-Download (2,6 MB) zur Verfügung.

Ergebnisse im Überblick

Die Corona-Krise hat auch die DLRG-Jugend noch immer fest im Griff. Daher wurde der Bundesjugendtag in diesem Jahr statt wie geplant in Neumünster dezentral in einer großen Videokonferenz durchgeführt. Mit Hilfe verschiedenster digitaler Tools konnte so der Bundesjugendtag seinen wichtigsten Aufgaben nachkommen und einen Austauschrahmen für die Delegierten der Landesverbände mit den Aktiven auf Bundesebene anbieten. Trotz dieser Herausforderungen standen wieder spannende Themen auf der Agenda:

„Saving tomorrow – ACTion for earth“

So lautet der Titel der neuen Kampagne der DLRG-Jugend, die auf dem Bundesjugendtag vorgestellt wurde. „Saving tomorrow“ bedeutet: Wir haben HEUTE die Chance etwas zu tun, um unseren Planeten für morgen, für unsere Zukunft und für unsere Nachfahren zu erhalten. Diese Chance möchten wir ergreifen, da besonders Kinder und Jugendliche die Folgen des Klimawandels zu spüren bekommen.
Die partizipative Kampagne steht auf den drei Säulen: Informieren! Unterstützen! Handeln! Ziel der Kampagne ist es unter anderem nachhaltige Standards auf allen Verbandsebenen mit einfachen Mitteln zu etablieren. Dafür können alle Gliederungen einen finanziellen Zuschuss für umweltfreundliche Aktionen beantragen. Außerdem sind im kommenden Jahr weitere informative Materialien, zwei Seminare und verschiedene Aktionstage geplant, die zum mitmachen anregen. Weitere Details findet ihr unter dlrg-jugend.de/savingtomorrow.

Strategische Ziele 2021-2025

Die Zielkommission hat auf Grundlage der unter einer breiten Beteiligung des Kinder- und Jugendverbandes durchgeführten Verbandswerkstätten einen Entwurf der kommenden strategischen Ziele vorgelegt. Die Auswertung der Verbandswerkstätten hat ergeben, dass das aktuelle strategische Ziel noch immer ein hohes Maß an Gültigkeit besitzt, doch die Verankerung im Verband noch eine längere Phase benötigt. Um die Ziele noch greifbarer zu machen, wurden sie in der Formulierung angepasst und um ein Teilziel zur Fehlerkultur in der DLRG-Jugend erweitert.
Um die partizipative Idee der Verbandswerkstätten weiter im Verband zu verankern, sollen die im Konzept zur Findung strategischer Ziele definierte Beauftragte*n für Zielfindung institutionalisiert werden. Gerne steht die Zielkommission für weitere Infos und alle Fragen unter zielkommission(at)dlrg-jugend.de zur Verfügung.

Sexualpädagogisches Konzept

Auf dem letzten Bundesjugendtag haben wir unsere Grundhaltung zur Sexualität beschlossen. Hierin haben wir vier Punkte festgehalten, die aussagen, dass die DLRG-Jugend Sexualität als etwas grundsätzlich Positives sieht. Dabei geht es um die Körperwahrnehmung und den Bezug zum eigenen Körper. Es gibt kein „normal“ oder „unnormal“, denn Sexualität ist vielfältig. Ein positiver Bezug zum eigenen Körper hilft dabei eigene Grenzen zu erkennen und zu äußern. Kinder und Jugendliche benötigen Begriffe, um ihre Selbstbestimmung durchzusetzen. Genau hier setzt das sexualpädagogische Konzept an und ergänzt somit das Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt um wichtige Aspekte. Das Konzept stellt zunächst die Grundhaltung vor und gibt darauf aufbauend einen Einblick in die Grundlagen sexueller Bildung und erläutert diese in Bezug auf die DLRG-Jugend. Am Ende werden unterschiedliche Methoden für verschiedene Gelegenheiten der Anwendung dargestellt. Das Konzept steht unter dlrg-jugend.de/psg als Download bereit oder kann im Bundesbüro unter info(at)dlrg-jugend.de als Broschüre bestellt werden. Fragen zu diesem Thema beantwortet euch Jasmin (Bildungsreferentin im Bundesbüro, E-Mail:
jasmin.steege(at)dlrg-jugend.de) gerne.

Neues Design der DLRG-Jugend

Der Bundesjugendtag hat dem gesamten Verband einen frischen Look verpasst! Die beschlossene Rahmenrichtlinie ersetzt das alte Gestaltungshandbuch von 2007. Es gliedert sich in einem verbindlichen Gestaltungsrahmen und in ein Leitdesign für einen breiten Anwendungsbereich. Alle Infos und frische Vorlagen im neuen Design findet ihr in Kürze auf design.dlrg-jugend.de!

Spannende Events 2021

Auch in diesem Jahr stellen wir euch wieder das Veranstaltungsprogramm im praktischen Hosentaschen-Format zur Verfügung. Ein besonderes Highlight wird sicher das erste BarCamp der DLRG-Jugend am 19.06.2021 in Berlin. Natürlich könnt ihr das Heft im Bundesbüro unter anmeldung(at)dlrg-jugend.de bestellen. Aktuelle Infos stellen wir euch wie gewohnt unter dlrg-jugend.de/seminare bereit.

Wir freuen uns auf ein persönliches Wiedersehen mit allen Delegierten der Landesverbände und Verbandsmitarbeiter*innen vom 24.-26.09.2021 zum 23. Bundesjugendtag im schönen Heidelberg.  

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.