Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG-Jugend Bundesebene findest du hier .

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

OutdoorDays 2022

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

  1. Die Anmeldungen müssen grundsätzlich in Textform – über das Online-Anmeldetool der DLRG-Jugend, Bundesebene unter dlrg-jugend.de/seminare oder per Mail an anmeldung(at)dlrg-jugend.de – erfolgen.
  2. Mit der Anmeldung erklärt die*der Teilnehmer*in ihr*sein Einverständnis mit diesen Teilnahmebedingungen.
  3. Das Mindestalter der Teilnehmer*innen ist 14 Jahre. Eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten bei minderjährigen Teilnehmer*innen ist vor Veranstaltungsbeginn vorzulegen. Die Aufsichtspflicht während des Veranstaltungszeitraums wird durch das Jugendgruppenleiter*innen-Team der DLRG-Jugend, Bundesebene übernommen.
  4. Ein Anspruch auf die Teilnahme an der entsprechenden Veranstaltung besteht erst nach der Zusendung einer Anmeldebestätigung durch das Bundesbüro, die in der Regel spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung zusammen mit weiteren Informationen zur Veranstaltung erfolgt.
  5. Neonazis, Mitglieder rechtsextremistischer Organisationen und deren Anhänger*innen haben zu unseren Veranstaltungen keinen Zutritt! Als Werkstatt der Demokratie basiert unser Kinder- und Jugendverband auf Humanität, Toleranz, Solidarität, Pluralität, Interkulturalität und Ganzheitlichkeit.
  6. Haben Seminarteilnehmer*innen einen Anspruch auf besondere Boni erworben und möchten diese nutzen, so ist dies mit der Anmeldung dem Bundesbüro mitzuteilen.

Abmeldung

  1. Abmeldungen müssen über den Weg der Anmeldung erfolgen.
  2. Eine kostenfreie Rücknahme der Anmeldung ist bis zu vier Wochen vor der Veranstaltung möglich. Bei einer Abmeldung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% des Teilnahmebeitrages fällig. Bei einer Absage innerhalb der letzten 14 Tage vor der Veranstaltung berechnen wir 100% des Teilnahmebeitrages. Eine Vertretung kann vorgeschlagen werden.
    In begründeten Ausnahmefällen (z. B. Krankheit, Quarantäne, Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus nach einem positiven Schnelltest) kann nach Vorlage eines Nachweises, eine kostenfreie Rücknahme der Anmeldung bis zum ersten Veranstaltungstag erfolgen.
    Tritt die DLRG-Jugend zurück, werden bereits gezahlte Teilnehmer*innenbeiträge rückerstattet. Weitere Ansprüche gegen die DLRG-Jugend bestehen nicht.

Leistungen

Bei den angebotenen Veranstaltungen handelt es sich in der Regel um Wochenendveranstaltungen. Die Anreise erfolgt Freitag vor dem Abendessen bis 18.00 Uhr, die Abreise am Sonntag nach dem Mittagessen.
Im Teilnahmebeitrag sind die Kosten für Unterkunft (in der Regel im Doppelzimmer) und Verpflegung — wie im Seminarprogramm ausgeschrieben — enthalten sowie die Kosten für An- und Abreise. Die Erstattung der Reisekosten erfolgt auf Grundlage der Reisekostenregelung der DLRG-Jugend.

Teilnahmebeitrag

Die Teilnahme an den Seminaren der DLRG-Jugend steht grundsätzlich jeder Person offen, es sei denn, in der Seminarausschreibung wird ein anderer Teilnehmer*innenkreis bestimmt.

Das Bildungsangebot der DLRG-Jugend wird im Rahmen des Kinder- und Jugendplans des Bundes durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und richtet sich daher vorrangig an Personen im Alter bis einschließlich 26 Jahren und/oder Funktionsträger*innen in der DLRG-Jugend.

Für den Personenkreis im Alter bis einschließlich 26 Jahren und/oder Funktionsträger*in in der DLRG-Jugend gilt der in der Seminarausschreibung aufgeführte Betrag. Für alle anderen Personen gilt der in Klammern aufgeführte Betrag.

Wird bei der Anmeldung die Kopie einer gültigen JuleiCa eingereicht, reduziert sich der Teilnahmebeitrag um 20 %.

Der Teilnahmebeitrag wird im Anschluss an das Seminar per Kostenerstattung berechnet.

Bilder und persönliche Daten

Zur Darstellung der DLRG-Jugend und ihrer Bildungsangebote und Veranstaltungen in den Medien werden während der Veranstaltung Foto- und/oder Filmaufnahmen angefertigt. Hierfür geben die Teilnehmenden bei ihrer Anmeldung über das Anmeldeformular ihr Einverständnis oder widersprechen der Anfertigung von Foto- und Filmmaterial, auf dem sie zu erkennen sind. Bei Großveranstaltungen werden entsprechende Maßnahmen für die Berücksichtigung der Widerspruchserklärungen einzelner Personen zu etabliert und kommuniziert. Die betreffenden Personen sind angehalten sich selbstständig vor Veranstaltungsbeginn darüber zu informieren. Eine zunächst gegebene Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Die Fotograf*innen tragen dafür Sorge, dass die Persönlichkeitsrechte der fotografierten Personen gewahrt bleiben. Weder von der*dem Fotograf*in noch von den auf dem Foto dargestellten Personen können Honoraransprüche oder Ansprüche auf Namensnennung bei der Veröffentlichung erhoben werden.

Die Jugend der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. behält sich vor, während der Veranstaltungen angefertigte Bilder und Filmaufnahmen mit der, bei Anmeldung gegebenen Einwilligung der sichtbaren Personen, für verbandsinterne Zwecke und der Darstellung der Veranstaltung in den Medien weiter zu verwenden. Für darüber hinaus gehende Anwendungen, insbesondere kommerzieller Art, wird die DLRG-Jugend sich im Einzelfall mit der jeweils fotografierten Person in Verbindung setzen, sofern dies im Rahmen der §§ 22 und 23 KunstUrhG notwendig ist.

Die in dieser Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten - insbesondere Name, Anschrift, Telefonverbindung, Mailadresse - werden ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung der Anmeldung und der Veranstaltungsteilnahme erhoben und von der DLRG-Bundesgeschäftsstelle gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe von Name, Anschrift und Mailadresse an Dritte erfolgt nur nach Zustimmung und ausschließlich, um die Bildung von Fahrgemeinschaften zu ermöglichen.
Die DLRG stellt durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass ein Zugriff auf diese Daten nur durch befugtes Personal möglich ist. Die Daten werden gemäß Abgabenordnung nach 10 Jahren gelöscht. Der Datenübermittlung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. In diesem Fall ist eine Veranstaltungsteilnahme nicht möglich.

„3 für 2“ - Bonus

Mit der Anmeldung von drei Personen aus einer örtlichen Gliederung zu einer Veranstaltung entfallen für die dritte Person die Teilnahmekosten. Nimmt die dritte Person nicht am Seminar teil, entfällt der Bonus automatisch.

Anmeldung und Auskunft

DLRG-Jugend, Bundesbüro, Im Niedernfeld 2, 31542 Bad Nenndorf
Telefon: 05723 / 955-303
Web: dlrg-jugend.de/seminare
E-Mail: anmeldung(at)dlrg-jugend.de

Bankverbindung: Volksbank in Schaumburg eG
IBAN: DE 08255914137307676700
BIC: GENODEF1BCK

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing

Die Auswahl (auch die Ablehnung) wird dauerhaft gespeichert. Über die Datenschutzseite lässt sich die Auswahl zurücksetzen.