Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG-Jugend Bundesebene findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Abschaltung des Layout 2017

Bei der Veröffentlichung des Layout 2019 waren gerade einmal zwei Jahre seit der Veröffentlichung des Layout 2017 vergangen, weswegen wir entschieden haben, dass sowohl das Layout 2017, als auch das davor bestehende Layout noch eine Weile bereitgestellt werden. Letzteres Layout wurde mit dem Update des TYPO3-Systems im Juli abgeschaltet.
Für das Layout 2017 haben wir angekündigt, dass es frühestens im Frühjahr 2021 abgeschaltet wird. Dieser Zeitpunkt rückt immer näher und ein großer Teil der Webseiten wurde bereits auf das Layout 2019 umgestellt. Daher haben wir nun den nächsten Schritt geplant.

Dementsprechend soll das Layout 2017 zum 01.05.2021 0:00 Uhr abgeschaltet werden. Bis dahin muss die Umstellung auf das Layout 2019 erfolgt sein. Alle Gliederungen, die diesen Termin nicht wahrnehmen, werden technisch auf die Webvisitenkarte umgestellt, welche sich in den letzten Monaten in eine Art "Homepage light" verwandelt hat und über diverse Anbindungen an das ISC verfügt. Sie nutzt das Layout 2019.

Für die Layout-Umstellung stellt der Arbeitskreis Informationstechnik (AKIT) des Präsidiums im Wiki unter https://atlas.dlrg.de/confluence/x/CICqD diverse Hilfen bereit. Außerdem könnt ihr den AKIT und auch uns über die Hilfe-Funktion im ISC oder den Chat (https://rocketchat.dlrg.net) ganz einfach kontaktieren

Weiterhin ist es seit neuestem möglich, Webseiten, ohne Verwaltungsaufwand in TYPO3, sondern bequem im ISC, vollständig auf andere DLRG-Webseiten umzuleiten. Diese Funktion findet ihr bei eurer Gliederung in der Homepage-App.

Für Fragen stehen wir euch unter medien@dlrg-jugend.de zur Verfügung.

Alles neu macht der Herbst...

Wie ihr wisst, ist im Herbst 2019 die neue dlrg-jugend.de live gegangen - wie für den Stammverband im neuen Design. Warum nach zwei Jahren schon wieder ein neues Weblayout? Und damit auch wieder Aufwände für alle Gliederungen im Verband mit eigener Website?

Die Probleme in der Umsetzung des 2017 eingeführte Layouts haben fast alle von Euch miterlebt. Die Schwierigkeiten, die dieses Layout seitdem bereitet, sind nicht nur für uns spürbar. Es ist, genauso wie der Vorgänger, technisch eigenständig von dem des Stammverbandes. Damit ist es auch eigenständig zu pflegen, was leider sehr kostenintensiv und zeitaufwändig ist. Alle Arbeiten, zum Beispiel das Einpflegen neuer Apps, fallen sowohl für den Stammverband als auch das Jugendlayout an. Gleichzeitig erfordert im Regelfall jedes Update des zugrundeliegenden TYPO3-Systems auch Anpassungen am Layout, damit dieses überhaupt noch lauffähig ist.

Die neue Website ist dahingegen eine gemeinsame Plattform, bei welcher genau diese Defizite nicht zum Tragen kommen. Wie ihr seht tritt die Jugend weiter mit einem eigenen Design auf, allerdings teilt man sich den technischen Unterbau. Welche Vorteile bieten sich Euch bzw. uns als Verband?

  • Eine deutlich höhere Gesamtqualität
  • Einen in 100% identischen Funktionsumfang mit den Seiten des Stammverbands 
    • Inkl. einer vollen Unterstützung aller ISC Apps 
  • Massiv schnellere bzw. überhaupt mögliche Behebungen von bekannten Fehlern und Problemen
  • Gleiche Dokumentation und Schulungsmaterialien für Stamm und Jugend
  • Wenn nicht die Möglichkeit oder Ressourcen vorhanden sind, ist es möglich auf der Seite des Stamm einzelne Seiten im Jugenddesign zu betreiben

Wie für den Stammverband ist das neue Layout für euch, wie für alle Gliederungen, verfügbar. Die Umstellung und Pflege läuft dabei für beide Layouts genau gleich, genaueres hierzu findet ihr hier.

Auf Grund dieser Entwicklung wurde das vor 2017 bestehende Layout nicht wie angekündigt mit dem BJT in 2018 abgeschaltet, sondern bleibt noch bis zum 31.12.2019 aktiv. Das in 2017 eingeführte Layout bleibt mindestens bis Frühjahr 2021 verfügbar. Dies soll allen Gliederungen einen fairen Prozess vom Bestehenden ins Neue ermöglichen. Wir wissen, dass damit zusätzliche Aufwände verbunden sind, insbesondere wenn erst vor Kurzem auf das 2017er-Layout umgestiegen wurde, sind uns jedoch sicher, dass wir hier für alle den bestmöglichen Weg beschreiten.

Gerne stehen wir euch jeder Zeit via medien(at)dlrg-jugend.de zu Verfügung.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing